Mit den Weinhoheiten von Saale-Unstrut unterwegs beim Naumburger Weinfest 2017.

Naumburg 25.08.2017 J.L.

Holzmarkt-Weindörfchen.

Naumburg feierte am Wochenende wieder sein traditionelles Weinfest mit Töpfermarkt, Drehorgelfest und Kunstmesse.
Vize Oberbürgermeister Armin Müller hat in Anwesenheit von 10 Weinhoheiten das Weinfest um 18 Uhr eröffnet.
Zwölf einheimische Winzer und Sektproduzenten schenkten ihre Weine und Sekte auf dem Holzmarkt aus, außerdem die Weinpartner Event
und das Weingut Albert Schwaab aus Erden von der Mosel.
Das Naumburger Weinfest ist das nunmehr schon das 27. in Folge.
Am Eröffnungsabend spielten "Mel Walther group" Jazz" und am Abend dann die Band "Stella rockt!" aus Berlin Rock & Pop.
Nach der offiziellen Eröffnung statteten die Weinmajestäten allen Winzern einen Besuch ab, dabei wurde gefachsimpelt und natürlich auch verkostet.
Bei angenehmen Temperaturen war das Weindörfchen gut besucht und es wurden fleißig die Weine des Jahrganges 2016 der Winzer probiert.
Bei einigen Winzern gab es schon welchen des Jahrganges 2017, allerdings nur als Federweißer, sehr lecker, von der Sorte Solaris.

Weitere Informationen:
www.naumburg.de
www.stellarockt.de
www.albertschwaab.de

Eindrücke vom Tag.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;