Bodelschwingh-Denkmal / Zscheiplitz

Wanderwegweiser

Schautafel Bodelschwingh - Denkmal

Weithin sichtbar ist der von einem kleinem Wäldchen eingerahmte Ort Zscheipliz mit seiner Klosterkirche zu sehen. Er liegt etwa 85 Höhenmeter über NN und ist heute ein Ortsteil von Freyburg. Eine Wanderung von Freyburg aus ist zu empfehlen, entweder über die Schweigenberge(auf dem Kamm) oder unterhalb derselben. Wobei unterer Weg vorbei am Freyburger Schwimmbad und der Zeddenbacher Mühle führt. Die Zeddenbacher Mühle ist eine gut erhaltene sich noch in Betrieb befindliche Wassermühle. Eine kleine Gaststätte, " Zur Feiße" lädt zur Rast ein. Man kann aber auch über einen anderen Weg nach Zscheipliz gelangen, nämlich über einen Naturlehrpfad. Dieser ist am Ortsausgang von Freyburg an der B180 Richtung Querfurt gelegen. Hier befindet sich auch ein Denkmal zu Ehren Ernst von Bodelschwingh-Velmende( s. Fotos). Weiter kann man dann Richtung Müncheroda nach Zscheiplitz wandern.

Bodelschwingh Denkmal

Bodelschwingh Denkmal

In Zscheiplitz selbst genießt man vom Martinsberg an der alten Kanone einen herrlichen Blick ins Unstruttal.
Linker Hand sieht man Freyburg und die Neuenburg rechter Hand Balgstädt. Wer von Zscheiplitz aus auf dem Kamm weiterwandert, findet den Rest eines alten Kalkbrennofens, auf dem Schafberg zwischen Zscheiplitz und Weischütz zu sehen. Dort wurden Kalksteine aus dem benachbarten Steinbruch zu Dünge- oder Futterkalk verarbeitet. Er war etwa 20 m hoch und hatte einen Durchmesser von 3,5 m.
Im Inneren des gemauerten Rundturms befand sich ein Stahlbehälter als eigentlicher Brennraum, der mit Koks beheizt wurde. Die Beschickung des Ofens und auch der Abtransport des gebrannten Kalks erfolgte mit Loren. Ein paar Schienenreste gibt es auch noch.
Zur Bahnverladung existierte früher sogar eine Seilbahn den Berg hinab zur Verladestation in Balgstädt.
Am besten man erwandert das alles selbst einmal.
Weitere Informationen zum Geopark unter:
www.naturpark-saale-unstrut.de/

Impressionen - Zscheiplitz

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;