27. Burgwerbener Weinfest vom 30.August bis 01. September 2019.

Burgwerben 02.09.2017 J.L.

Festplatz.

Ann-Kathrin die Weinprinzessin Burgwerben/Kriechau hatte eingeladen zum Weinfest nach Burgwerben.
Für sie war es der letzte öffentliche Auftritt als Weinprinzessin, sie mußte heute ihre Krone an ihre Nachfolgerin abgeben.
Aus diesem Anlass waren viele vom Weinadel von Saale-Unstrut nach Burgwerben gekommen, um ihr die Ehre zu erweisen.
Mit dabei waren die Gebietsweinkönigin Gina, die Weinprinzessinnen Laura(Gleina), Natalie(Geiseltal), Jennifer(Reinsdorf/Nebra/Wangen), Teresa(Freyburg),
Julia(Großjena), Florence(Laucha), Annemarie(Zeitz), Laura(Steigra) und die Traubenprinzessin Leana(Reinsdorf).
Kurz vor 15 Uhr war es dann für Ann-Kathrin soweit, die letzten Minuten als Weinprinzessin brachen an.
Es ist schon Tradition das die Gebietsweinkönigin die Laudatio für die scheidende Weinprinzessin hält, so auch hier durch Gina Maria Gräfe.
Danach kommt die ebenfalls obligatorische Abschiedsrede - ein Rückblick auf ihre Amtszeit und der Dank an die vielen Unterstützer, Helfer, Sponsoren und besonders die Familie.
Gebietsweinkönigin Gina vollzog die Abkrönung - man merkte es Ann-Kathrin doch an mit etwas Wehmut - hatte sie doch eine schöne Zeit zusammen mit ihren Amtsschwestern gehabt.
Ein paar Minuten später wurde die "Neue" mit einer EMW Seitenwagenmaschine rasant auf den Festplatz gefahren.
Robby Risch(Oberbürgermeister Weißenfels) und Hubert Schmoranzer(Ortsbürgermeister Burgwerben) nahmen sie in Empfang und geleiteten sie zur Bühne,
hier nahm sie sogleich auf dem Thron Platz und Ann-Kathrin als ihre Vorgängerin gebührte die Ehre der Krönung.
Burgwerben hat nun wieder eine neue Weinhoheit - Anna Wartemann ist die Weinprinzessin Burgwerben/Kriechau für 2019-2021.
Sie wird nun für die nächsten zwei Jahre die Winzer von Burgwerben/Kriechau und auch die Weinregion Saale-Unstrut auf den vielen kommenden Terminen
würdig vertreten und unsere Weinregion Saale-Unstrut auch überregional bekannter machen.
Anna ist somit nun die 12.Weinprinzessin Burgwerben/Kriechau - sie stellte sich in einer bravourösen Antrittsrede den Festgästen vor.
Es folgte ihr erster "Termin" das Presseinterview und das gemeinsame Gruppenfoto für die Zeitung, ich habe mir dafür wieder die kleine Treppe vor dem Schloß ausgesucht.
Nach einen gemeinsamen kleinen Schoppen und nochmal ein paar Fotos von und mit der neuen Hoheit, ging es in den Festsaal des kleinen Schlosses.
Hier wartete schon die kleine Kaffeetafel von Ann-Kathrin zum Abschied aus unserer "Wochenendfamilie" - aber ich denk sie geht uns nicht "verloren".
Wie heißt es - einmal Weinhoheit immer Weinhoheit, auch wenn sie keine offiziellen Auftritte mehr hat :-).
Nach der "Kaffeezeit" noch kleine Erinnerungen an ihre nun ehemaligen Amtsschwestern übergeben, wartete noch ein weiterer Termin auf uns - das Federweißerfest am Geiseltalsee.

Wer mehr wissen will hier noch zwei Links:
www.weinbaugemeinschaft-burgwerben-kriechau.de/
www.burgwerben.de/

Erste Bilder.

Inhalt

Winzerfest-Countdown


;