Heimatverein Großjena - Lea I. berichtet über ihr erstes Amtsjahr als Großjenaer Weinprinzessin.

Großjena 09.05.2018 J.L.

Ehemalige Schule

Zum Mittwoch hatte ich eine Einladung nach Großjena bekommen.
Der Großjenaer Heimatverein hatte Einwohner und Mitglieder eingeladen zu einem Vortrag.
Viele sind dieser Einladung gefolgt und harrten gespannt der Dinge die da kommen sollten.
Kerstin Rückert eröffnete die Runde und freute sich das auch Juliana, die amtierende Gebietsweinkönigin gekommen war.
Juliana war Lea's Vorgängerin als 13.Großjenaer Weinprinzessin für zwei Jahre gewesen und hatte sich danach um das Amt als Gebietsweinkönigin erfolgreich beworben.
Lea I. berichtete über ihr erstes Jahr im Amt als 14. Großjenaer Weinprinzessin.
Sie hatte eine kleine Präsentation vorbereitet und über ihre bisherigen größeren und kleineren Termine mit Bildern und Geschichten erzählt.
Das Publikum verfolgte alles gespannt und zollte ihr Beifall für den interessanten Abend.
Nebenbei präsentierte Lea offizell auch ihre Prinzessinnenweine einen 17'er Riesling feinherb und einen 17'er Spätburgunder Rosè feinherb.
Beide Weine konnten im Anschluß beim gemütlichen Beisammensein auch probiert werden.

Ein paar Eindrücke.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;