Jungweinprobe mit Elisabeth & Marius im Weingut Steinmeister.

Roßbach 07.04.2018 J.L.

Weingut Steinmeister

Den "Neuen" schon probiert ?
Zum Start in die neue Weinsaison finden im Monat April die sogenannten Jungweinwochen an Saale und Unstrut statt.
In den vier Wochen veranstalten die einzelnen Winzer und Weingüter Jungweinproben, Kulinarische Weinproben und bieten Weinwanderungen an.
Ich war am Samstag mit unserer Weinkönigin und einigen Weinprinzessinnen auf 'Jungweinprobentour' an Saale und Unstrut unterwegs.
Während die Weinhoheiten sich gegen 18 Uhr nach Höhnstedt zu einer größeren Jungweinprobe mit Höhnstedter Winzern und Weingütern aufmachten,
bin ich einer Einladung ins Weingut Der Steinmeister gefolgt.
Hier hatten Elisabeth Wartenberg und Marius Seeliger zur "Jungweinprobe mit Elisabeth & Marius" eingeladen.
Viele sind ihren Ruf gefolgt, die Schankwirtschaft war bis auf den letzten Platz besetzt, unter den Gästen hab ich etliche Bekannte und Stammgäste des Weingutes getroffen.
Elisabeth und Marius haben die gemeinsame Weinprobe moderiert, wobei Marius die Weine vorstellte und Elisabeth ihr 4 Gänge Menü präsentierte.
Als Entrée gab es einen Chardonnay Sekt, welchen Elisabeth im Rahmen ihres Studiums an der Uni Geisenheim selbst von der Traube bis zum fertigen Sekt hergestellt hat.
Natürlich gab es dazu auch ein paar Bilder und Geschichten zu erzählen.
Das Menü für die heutige Kulinarische Weinprobe hat Elisabeth selbst zusammengestellt und auch alles selbst gekocht,
die Familie mußte vorher schon mal als "Versuchskaninchen" herhalten - wie ich in Erfahrung bringen konnte - damit auch alles stimmig ist und vor allem auch schmeckt ;-).
Aber ich denke da braucht sich Elisabeth keine großen Sorgen zu machen, sie hat ein Händchen fürs Kochen und Backen - ich hab da immer ihre Rieslingtorte im Hinterkopf - echt lecker :-).
Zu den einzelnen Gängen hatte sie korrespondierende Weine ausgesucht - welche sie auch im jeweiligen Gericht verwendet hat - Jungweine die sie zusammen mit Marius selbst gekeltert hat.
Als ersten Gang gab es 'Dreierlei vom Lachs' dazu den schon erwähnten Sekt vom Chardonnay, gefolgt von einem zweiten Gang 'Riesling-Creme-Suppe' mit einem halbtrockenen Riesling vom Steinmeister.
Der Hauptgang war 'Lammbraten mit Bohnen und Thüringer Klößen' , dazu ein Weißburgunder trocken ebenfalls vom Steinmeister und zum Schluß das Dessert 'Mousse au Chocolat mit Himbeer' passend dazu ein Weißburgunder halbtrocken Großjenaer Blütengrund.
Zwischendurch gab es, wie schon erwähnt, Hintergrundwissen zu den Weinen und zum Menü von Marius und Elisabeth.
Zum Abschluß der Kulinarischen Weinprobe bekamen beide großen Beifall für den gelungenen Abend, es hat den Gästen sichtlich gefallen.
Zu späterer Stunde verabschiedeten sich nach und nach die Gäste, ich hab noch eine Weile 'ausgehalten' und in kleinerer Runde den Abend ausklingen lassen.
Mir hat es sehr gefallen - ganz lieben Dank an beide - und werde auf alle Fälle beim eventuellen nächsten Mal wieder mit von der Partie sein :-).

Weitere Informationen zum Weingut:
www.weingut-steinmeister.de

Ein kleiner Einblick.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;