Weinwandern im Großjenaer Blütengrund.

Großjena, Naumburg OT Henne 03.10.2017 J.L.

Blütengrund.

Unter dem Motto "Den Blütengrund erwandern und genießen" laden die Winzer des Großjenaer Blütengrund jährlich am 3.Oktober zum Erwandern der kleinen Weingüter und Weinberge ein, den wunderschönen herbstlichen Blütengrund mit all seinen Attraktionen, gemütlichen Freisitzen und einer herrlichen Natur zu genießen.
Die Wanderroute führt am Zusammenfluss von Saale und Unstrut vorbei, die ersten Stationen sind teilweise direkt am Ufer der Saale platziert.
Kurz nach der Saale- Unstrutmündung verlässt die Route die Unstrut und führt am Steinernen Bilderbuch hinauf zum Telegrafenweg in den Wald.
Mit einem traumhaften Blick über Naumburg und das Saaletal gehen Sie am Waldrand entlang und erreichen am Ende wieder die Naumburger Wein & Sekt Manufaktur.
Auf dem circa 7 km langen Rundweg bekommen Sie Einblicke in private Weinberge, die Ihnen sonst verborgen bleiben.
Schauen Sie hinter die Kulissen, lernen Sie die Winzer kennen und fragen Sie, was Sie schon immer über Wein wissen wollten vorallem genießen sie Wein wo er wächst.
Neun Stationen laden ein zum verweilen und probieren.
Start an Station 1 - Naumburger Wein & Sekt Manufaktur, Station 2 - Weinbau Fam. Kirsch, Station 3 - Weingarten Fam. Schütz, Station 4 - Silly`s Straußwirtschaft Weinbau im Blütengrund,
Station 5 - Straußwirtschaft "Santa Harita", Station 6 - Haus Akademie Sonneck, Station 7 Weinhaus Heft, Station 8 Weingarten Naumburger Sonneck und Station 9 Familie Kühnert Ende ist dann wieder die Naumburger Wein & Sekt Manufaktur.
Immer am 3. Oktober im Rahmen dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit diese privaten und ansonsten geschlossenen Weinberge zu besichtigen.
Wer mehr wissen will hier einige Links:
www.naumburger.com
www.weinbaubetrieb-bluetengrund.de
www.weinhausheft.de
www.naumburger-sonneck.com

Ein paar Bilder vom Tage.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;