Ausstellungseröffnung der Naumburger Künstlerin Anita Wolff in der Weingalerie der Winzervereinigung.

Freyburg 26.09.2017 J.L.

Winzervereinigung

Am Dienstag hatte die Freyburger Winzervereinigung zu einer neuen Ausstellung eingeladen.
Zu sehen sind Werke der Naumburger Aquarellmalerin Anita Wolff.
"Lichtspuren" - unter diesem Titel wird die Naumburger Künstlerin Anita Wolff in den nächsten Wochen ihre eindrucksvollen Arbeiten in unserer Weingalerie präsentieren.
Es sind vorwiegend Landschaften und Stillleben, die Anita Wolff mit viel Leidenschaft auf die Leinwand bringt.
Dabei hat es ihr vor allem die Aquarellmalerei angetan, die ihre Bilder besonders stimmungsvoll wirken lässt.
Die Künstlerin kommt ursprünglich aus Mücheln im Geiseltal und lebt in Naumburg.
Seit 1999 beschäftigt sie sich neben ihrer medizinischen Tätigkeit mit der Aquarellmalerei.
Besucht hat sie viele Seminare bei bekannten Künstlern in verschiedenen Techniken, seit 2006 hat sie ihr Atelier in Naumburg.
2007 schloss sie ihr Fernstudium an der Züricher Kunstschule in Zeichnen und Malen ab.
Sie war Mitglied im Naumburger Kunstverein e.V. und ist Mitglied der Deutschen Aquarellgesellschaft und der International Watercolor Society Bereich Germany.
Diese kleine Ausstellung - ihre nunmehr dritte hier in der Winzervereinigung (nach 2009 und 2013) - von etwa zwei Dutzend Bildern ist noch bis Ende Oktober, glaub ich, in der Weingalerie zu sehen.
Weitere Info's:
www.winzervereinigung-freyburg.de
www.anita-wolff.de

Einige Eindrücke.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;