Kurzbesuch zum Hoffest im Weingut Böhme & Töchter in Gleina am 2.September.

Gleina 02.09.2017 J.L.

Weingut Böhme & Töchter.

An diesem Wochenende drängeln sie wieder mal die Termine, eben noch zur Krönung der neuen Weinprinzessin für Burgwerben/Kriechau
in Burgwerben unterwegs, jetzt in Gleina.
Das Weingut Böhme & Töchter hatte zum Hoffest geladen.
Leider bin ich erst nach den Weinhoheiten eingetroffen, es hatte mit den Fotos in Burgwerben doch etwas länger gedauert.
Aber gerade rechtzeitig um das Weinkrug stemmen der Herren noch mit zu erleben, die Damen hatten ihren Kampf um die Plätze schon beendet.
Musikalische Unterhaltung in gewohnter Manier kam vom DJ Fred, er moderierte den Wettbewerb und auch die Prinzessinnenrunde.
Zu Gast im Weingut waren die Weinprinzessinnen Laura (Gleina) - es ist ja zu zu sagen ihr "Hoheitsgebiet", Jenny (Reinsdorf/Nebra/Wangen) und Nicole (Jessen).
Sie hatte die weiteste Anreise, mit allen drei zusammen und noch einigen mehr war ich vorher in Burgwerben zum Weinfest unterwegs, um Gina Maria zu unterstützen, sie gab heute mit viel Wehmut ihre Krone an ihre Nachfolgerin weiter.
Mit Laura, Jenny und Nicole haben wir anschließend die Böhm'schen Weine probiert.
Auf Weinfesten trifft man immer Weinfreunde, mit denen man in lustiger Runde Wein genießen und fachsimpeln und Begebenheiten austauschen kann.
Vor allem vergeht die Zeit wie im Fluge in solchen geselligen Runden ;-).
In der Halle gaben sich die Line Dancer "Happy Weasels" aus Weißenfels mit einem kleinen Programm die Ehre.
Danach eröffnete Laura mit ihrem Florian den Winzertanz.
Nach ein paar Fotos hab ich mich dann auf den Heimweg gemacht, natürlich nicht ohne Verabredung für den Sonntag, da stand das Fotoshooting mit den Weinhoheiten im Kalender und am Nachmittag der Besuch zum Thüringer Weinbergfest mit dem berühmten Buttenrennen.
Wer mehr wissen will:
www.boehme-toechter.de

Ein paar Bilder davon.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;