Lauchaer Wein-, Heimat- und Schützenfest 2017.

Laucha 19.08.2017 J.L.

Obertor.

Am Wochenende feierte Laucha sein diesjähriges Wein-, Heimat- und Schützenfest.
Mareike hatte zu einer kleinen Weinplauderei eingeladen, gegen 19 Uhr trafen die ersten Weinprinzessinnen im Lauchaer Obertor ein.
Allerdings hatte ich dieses schon wesentlich voller gesehen, da waren aber immer Krönungen gewesen.
Die Hoheiten Jenny - Reinsdorf/Nebra/Wangen; Lea - Großjena; Anna-Lisa - Freyburg und Jeanette - Steigra waren ihrer Einladung gefolgt.
Ebenso als Gastgeber der Lauchaer Bürgermeister Michael Bilstein und der Weinbaupräsident von Saale-Unstrut Siegfried Boy.
Mareike begrüßte gemeinsam mit dem Bürgermeister ihre Gäste auf der kleinen Bühne im Lauchaer Obertor.
Als erstes berichtete sie über ihre Erlebnisse im ersten Amtsjahr als Lauchaer Weinprinzessin und sie bedankte sich bei ihren Unterstützern, Sponsoren und ihrer Familie.
Ohne sie hätte sie sicher die vielen Termine nicht so wahrnehmen können.
Im Anschluß an ihren kleinen Überblick begann die eigentliche Weinplauderei mit den Weinhoheiten.
Hier konnten Fragen Querbeet zum Thema Wein an die jungen Damen gerichtet werden - wie zum Beispiel welcher Wein ist ihr Lieblingswein, welcher Wein paßt zu welchen Speisen.... .
Zum Schluß bedankte sich Michael Bilstein für ihr kommen und die gelungene Veranstaltung mit ein paar Blümchen und Mareike hatte noch jür jede ein Fläschchen ihres Prinzessinnenweines parat.

Ein paar Bilder vom Tag.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;