Auf kleiner Tour mit den Weinhoheiten unter den Roßbacher Weinbergen unterwegs.

Roßbach 14.04.17 J.L.

Weingut Frölich-Hake und Weingut Der Steinmeister

Heute bin ich mal wieder in Roßbach unterwegs, zur Saisoneröffnung der Straußwirtschaft hatte das Weingut Frölich-Hake eingeladen.
Nach ein paar kleinen Kostproben hab ich mich auf dem Weg zum Steinmeister gemacht.
Rein zufällig ;-) kam mir dabei die Thüringer Weinprinzessin Maria entgegen, also wieder mit zurück nach Roßbach, sie hatte sich dort mit einigen ihrer Amtsschwestern verabredet.
Juliana die Großjenaer Weinprinzessin wartete schon auf uns und kurz danach kam auch Jennifer die Bad Kösener Weinhoheit, sie hatte gleich ihren "Fanblock" im Gefolge.
Bei Volker Frölich einen Platz an der Sonne organisiert und ein paar leckere Tropfen probiert.
Der Chef des Hauses hatte uns zu einem 16'er trockenen Schönburger eingeladen, nachgeholt haben wir dann noch Scheurebe, allerdings noch keine 16'er.
Nach den obligatorischen Fotos sind wir unter den Weinbergen entlang gewandert in Richtung Weingut Steinmeister.
Hier warteten Mareike die Lauchaer Weinprinzessin und Jenny die Weinprinzessin von Nebra/Reinsdorf/Wangen schon auf uns.
In "geballter" Ladung hinein ins Weingut, die Chefin des Hauses Maria Wartenberg hat uns empfangen.
Sie war sehr erfreut das soviele gekrönte Weinhoheiten auf einem "Haufen" das Weingut besuchten.
Der Garten war bei dem schönen Wetter auch sehr gut besucht, natürlich trifft man da immer alte Bekannte und Weinfreunde.
Ich bin mit Kalle, nachdem die Weinmajestäten sich verabschiedet hatten, noch eine Weile geblieben, wir waren wieder die letzten im Garten
und haben uns dann so gegen 20 Uhr wieder gen Roßbach aauf den Rückweg gemacht.

Weitere Informationen:
www.weingut-froelich-hake.de
www.weingut-steinmeister.de

Ein paar Eindrücke.

Inhalt

eXTReMe Tracker

Winzerfest-Countdown


;